Allgemeine Informationen

Land
Philippinen
Stadt
Manila
Abteilung
Consulting Services
Job-ID
37001

Beschreibung & Anforderungen

The Digital Innovation Consultant will be responsible for building and executing robotic and cognitive automation projects designed to enhance productivity and maximize efficiency. This role will develop innovative solutions by creating new automation solutions, modifying existing solutions and providing post implementation maintenance. The position involves utilizing Cloud-related tools to design process flows, write code, create technical documentation for event management assets. It is therefore essential to be skilled at problem solving, solution design, and high-quality coding. The consultant should demonstrate a “can do” attitude, should possess a sense of urgency, should be accustomed to think “outside the box” and should seek to continually improve tools and processes.

What You Will Need:
Required skills:
Minimum Qualifications:
  • Graduate of any Bachelor's degree preferably related to Information Technology, Computer Science, Computer Engineering
  • At least 5 years of professional experience in programming/scripting (Python, Java, VB, .NET, PowerShell/Bash, TICKScript*)
  • At least 3 years of experience as an RPA developer, implementing automation workflows (UiPath, Automation Anywhere, Blue Prism, Workfusion, WinAutomation)
  • Experience working with AWS, SUMO Logic

What Will Put You Ahead?
Preferred Qualifications:
  • Knowledge of REST APIs, Webservices and security standards (authentication/authorization) and related practices
  • Experience in defining and implementing automation tools and frameworks (Selenium, Postman, Jmeter, LoadRunner, Jenkins, GIT)
  • Experience working in an Agile software development environment

A Day in The Life Typically Includes:
  • Create scalable scripts for Solution Monitoring that include event detection, alert generation and handling.
  • Collaborate closely with Cloud and Product teams to design reusable automations solutions.
  • Maintain a comprehensive knowledge repository by documenting processes, procedures, and architectures.
  • Configure and activate automation solutions aligned with customer requirements using standard automation workflows.
  • Troubleshoot and update active automation solutions to resolve issues and incorporate software enhancements.
  • Share knowledge, provide training to junior members, and engage in cross-training with senior members.

Über Infor

Infor ist ein weltweit führender Anbieter von Business-Cloud-Softwareprodukten für Unternehmen in branchenspezifischen Märkten. Infor entwickelt komplette Branchensuiten in der Cloud und setzt effizient Technologien ein, die die Benutzererfahrung in den Vordergrund stellen, Data Science nutzen und sich problemlos in bestehende Systeme integrieren lassen. Mehr als 60.000 Unternehmen weltweit vertrauen auf Infor, wenn es darum geht, Marktstörungen zu überwinden und eine unternehmensweite digitale Transformation zu erreichen.nbsp;
Weitere Informationen finden Sie unter www.infor.com 

Unsere Werte

Bei Infor streben wir ein Umfeld an, das auf einer Geschäftsphilosophie Principle Based Management™ (PBM™) und acht Leitprinzipien basiert: Integrität, Stewardship &; Compliance, Transformation, prinzipientreues Unternehmertum, Wissen, Bescheidenheit, Respekt, Selbstverwirklichung. Die zunehmende Vielfalt ist wichtig, um unsere Märkte, Kunden, Partner und Gemeinschaften, in denen wir jetzt und in Zukunft tätig sind, widerzuspiegeln.

Wir engagieren uns unermüdlich für eine Kultur, die auf PBM basiert. Basierend auf den Prinzipien, die es einer freien und offenen Gesellschaft ermöglichen, zu gedeihen, bereitet PBM™ den Einzelnen darauf vor, innovativ zu sein, sich zu verbessern und zu transformieren und gleichzeitig eine gesunde, wachsende Organisation zu fördern, die langfristigen Wert für ihre Kunden und Unterstützer und Erfüllung für ihre Mitarbeiter schafft.

Infor ist ein Arbeitgeber, der sich für Chancengleichheit einsetzt. Wir setzen uns dafür ein, ein vielfältiges und integratives Arbeitsumfeld zu schaffen. Infor diskriminiert Bewerber oder Mitarbeiter nicht aufgrund ihres Geschlechts, ihrer Rasse, ihrer Geschlechtsidentität, ihrer Behinderung, ihres Alters, ihrer sexuellen Orientierung, ihrer Religion, ihrer nationalen Herkunft, ihres Veteranenstatus oder eines anderen gesetzlich geschützten Status.

Bei Infor schätzen wir Ihre Privatsphäre, deshalb haben wir eine Richtlinie erstellt, die Sie hier lesen können..